18. April 2021

Lieblingsplatten auf Vinyl: Bandcamp launcht Vinyl-Press-Service

Na, das könnte der Verbreitung von Vinyl doch nochmal einen Schub geben. Nämlich, wenn künftig zumindest theoretisch auch kleinere Veröffentlichungen die Chance darauf haben, auf Vinyl gepresst zu werden – wenn sich denn genügend Fans finden. Das jedenfalls möchte Bandcamp künftig ermöglichen, wie das Musikportal in seinem Blog bekannt gab.

Das Posting gab einen kleinen Einblick in die Verkaufsverhältnisse der gelisteten Künstlerinnen und Künstler.  Schallplatten bescheren den Bands und Labels, die ihre Musik auf Bandcamp auf Vinyl verkaufen, rund 50 % ihres Umsatzes. Allerdings gab es nur von 12 % aller auf Bandcamp verkauften Alben  überhaupt eine Vinyl-Version.

Und hier kommt der neue Vinyl-Press-Service ins Spiel. Finden sich genug Fans, die an einer Vinyl–Version interessiert sind, übernimmt Bandcamp Produktion, Benachrichtigung der Fans und Versenden.

The primary reasons for this are that producing vinyl is expensive, and therefore risky, and dealing with fulfillment and returns can be incredibly time consuming. So a few years ago, we started work on a service to make it easy for a whole lot more people to start pressing records.

Ein Pilotversuch 2019 verlief erfolgreich:

Over the course of 50 successful pilot projects, we fine-tuned both the product and our production and fulfillment operations, and shipped 13,000 records to happy fans in 65 countries.

Nun wird der Service für die breite Öffentlichkeit ausgerollt.

Artikelbild: Tibor Janosi Mozes – Pixabay