Rammstein-Pressebild (Foto: Jes Larsen)

Vinyl-Jahrescharts 2019: Diese Platten kauften die Vinylfans am meisten

Jahresrückblicke wohin man schaut. Da steht natürlich auch das Vinylplattenproduzierende Gewerbe nicht zurück. Kurz vor Toreschluss des Jahres erblickten die offiziellen Vinyl-Jahrescharts das Licht der Öffentlichkeit.

Überraschungen? Keine. Rammstein führen auch diese Liste an. Ihr selbstbetiteltes Werk verkaufte sich am besten. Über die genauen Stückzahlen schweigt man sich aber aus. Zur Erinnerung: 2017 reichten den Toten Hosen 21.000 verkaufte Einheiten, um mit ihrem  Album „Laune der Natur“ die Rangliste anzuführen.

Darüber hinaus präsentiert sich die Liste erfreulich vielfältig. Neben HipHop (Dendemann, Fler, Deichkind) finden sich klassische Acts wie die Beatles, Queen, Udo Lindenberg oder Bruce Springsteen und aktuelle Chartstürmer wie AnnenMayKantereit oder Billie Eilish.

Mmh, den megasuperdupererfolgreichen K-Pop hört aber wohl niemand auf Vinyl.

Hier die Vinyl-Jahrescharts des Jahres 2019:

Rammstein-Pressebild (Foto: Jes Larsen)

Artikelbild: Rammstein || Foto: Jes Larsen